Wiederaufnahme von Gottesdiensten in unserer Kirchengemeinde

Die Evangelische Mirjam-Kirchengemeinde bereitet die Wiederaufnahme von Gottesdiensten in ihren beiden Kirchen Ascheberg und Drensteinfurt gemäß den Vorgaben der EKvW vor. Dies bedeutet, dass wir versuchen im Laufe des Monats Mai wieder mit Gottesdiensten zu beginnen. Ein genaues Datum können wir heute noch nicht bekannt geben.

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat ein Sicherheitskonzept entwickelt, dass vom Robert-Koch-Institut geprüft wird. Das Ergebnis bekommen wir voraussichtlich noch in dieser Woche (KW 18). Anhand eines Musterkonzeptes unserer Landeskirche (EKvW) wird dann das Presbyterium unserer Mirjam-Kirchengemeinde für jede unserer Kirchen ein lokales Sicherheitskonzept erarbeiten und beschließen. Dieses wird dann der Superintendentur vorgelegt und an die Kommunen weitergeleitet. „Für die westfälische Landeskirche gilt Gründlichkeit vor Schnelligkeit“ so der stellvertretende Superintendent des Kirchenkreises Münster, Thomas Groll, in seiner Mail an Pfarrer und Pfarrerinnen. „Es geht bei allem um die größtmögliche Sicherheit der Besucher*innen und Mitwirkenden, und es geht auch um die Würde unserer Gottesdienstfeiern.“

Wir werden Präsenzgottesdienste nur mit Hilfe von Ehrenamtlichen ermöglichen können, die bereit sind vor und nach dem Gottesdienst das Presbyterium bei der Umsetzung des Sicherheitskonzeptes zu unterstützen. Das Presbyterium allein wird dies nicht leisten können. Gemeindemitglieder, die uns unterstützen möchten, können sich in den Gemeindebüros oder bei mir melden.

Bis zu diesem Zeitpunkt finden Sie jeden Sonntag ab 9:30 Uhr auf unserer Homepage https://www.mirjam-kirche.de/ ein aktuellen Lesegottesdienst mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen.

Sobald wir wieder Präsenz-Gottesdienste feiern können, werden wir dies zeitnah mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen,

Angelika Ludwig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.