Sonntag, 06.11.2022 (Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres)
10:00 Uhr       Abendmahlsgottesdienst, Martinskirche Drensteinfurt
15:30 Uhr       Mini-Kirche, Gnadenkirche Ascheberg

Sonntag, 13.11.2022 (Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres)
11:30 Uhr      Abendmahlsgottesdienst, Gnadenkirche Ascheberg

Sonntag, 20.11.2022 (Ewigkeitssonntag)
10:00 Uhr      Gottesdienst, Martinskirche Drensteinfurt
11:30 Uhr      Gottesdienst, Gnadenkirche Ascheberg

Sonntag, 27.11.2022 (1. Advent)
10:00 Uhr      Kirche mit Kindern, Martinskirche Drensteinfurt
11:30 Uhr      Kirche mit Kindern und Chor Cantabella, Gnadenkirche Ascheberg

Die Sängerinnen des Frauenchores Cantabella der Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde bereiten sich zurzeit auf mehrere Auftritte vor. Am 30. Oktober singt der Chor um 18 Uhr im Gottesdienst am Vorabend zum Reformationsfest und am 1. Advent erklingen weihnachtliche Klänge und Melodien im Gottesdienst um 11:30 Uhr. Am Dienstag, 20. Dezember öffnet sich das 20. Türchen des Lebendigen Adventskalenders in Ascheberg am Hoveloh. Um 18 Uhr singt Cantabella in oder vor dem Gemeindehaus und stimmt die Zuhörer auf das Weihnachtsfest ein. Außerdem wirken die Sängerinnen beim Weihnachtskonzert der Flüchtlingshilfe Drensteinfurt am 4. Dezember von 15-18 Uhr in der Evangelischen Kirche in Drensteinfurt mit. Der Frauenchor freut sich über neue Stimmen. Wer Lust hat mitzusingen, ist jederzeit bei den Proben willkommen. Diese finden mittwochs von 19:30 Uhr bis 21 Uhr im Gemeindehaus in Ascheberg statt. Interessierte können sich bei der Chorleiterin Linda Finnemann melden: cantabella_ascheberg @ gmx.de (Leerzeichen vor und hinter dem _@_ bitte entfernen).

Die Evangelische Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg Drensteinfurt feiert wieder Taizegottesdienste.
Am Freitag, 23.09.2022 feiern wir im Innenhof des Hofes Kreuzbauerschaft 5 in Ottmarsbocholt um 17:00 Uhr einen Open-Air-Taizegottesdienst.

Die eingängigen, meist einfachen Melodien und kurzen Texte der Taize-Lieder können auch Kinder schnell mitsingen. So laden wir alle Erwachsenen, Jugendlichen und Kinder ein im Taize-Gottesdienst zur Ruhe zu kommen und so die Woche ausklingen zu lassen.

Der Gottesdienst dauert ca. eine Stunde. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Bei Regen können wir unter einer Überdachung sitzen. Wer ein Kissen auf Stuhl oder Bank legen möchte, möge es bitte selber mitbringen.

Liebe Eltern und Interessierte, 

der Vorbereitungsunterricht für die Konfirmation in der Evangelische Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg Drensteinfurt startet mit den neuen Jahrgängen. Die Vorbereitungszeit erstreckt sich ungefähr über zwei Jahre. Das erste Jahr -der KA3- findet in der dritten Klasse statt, das zweite Jahr – der KA8 – in der achten Klasse. Ihr Kind ist in der dritten oder achten Klasse, Sie haben aber keine Einladung erhalten? Dann melden Sie sich gerne bei unserem Gemeindepädagogen unter: kevin.stuckenschnieder@ekvw.de oder kommen Sie direkt vorbei. Der KA3 startet am 27.08.2022 um 10:30 Uhr jeweils am Ascheberger und Drensteinfurter Gemeindehaus. Der KA8 startet am 09.09.2022 um 17:00 Uhr am Drensteinfurter Gemeindehaus. 

Die evangelischen Kirchengemeinden der Region laden ein zu einem Barockgottesdienst im Innenhof des Schlosses Nordkirchen am 04.09.2022 um 11.00 Uhr. In dem Gottesdienst wird das Orchester Concert Royal Köln mit. Dieses ist auf die historische Aufführungspraxis des 18. Und frühen 19. Jahrhunderts spezialisiert, trat an verschiedenen Orten im In- und Ausland auf und wurde 2015 mit dem ECHO Klassik Preis ausgezeichnet. Ferner wirken Chöre der Region unter Leitung des Komponisten, Organisten und Dirigenten Konrad Paul, Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Münster mit. Um die Gestaltung des Gottesdienstes kümmern sich die Evangelischen Pfarrer und Pfarrerinnen der Region, Angelika Ludwig (Mirijam Kirchengemeinde Ascheberg – Drensteinfurt), Stefan Benecke (Senden), Dr. Hans Lohmann (Lüdinghausen) und Thorsten Melchert (Olfen). Die Predigt hält Dr. Sabine Joy Ihben-Bahl, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Münster. Die Kollekte im Gottesdienst ist für die Tafeln der Region vorgesehen. Gäste sind herzlich willkommen.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem kleinen „Markt der Möglichkeiten“ mit Ständen des Kirchenkreises Münster, der Gemeinden, der Diakonie und der Tafeln eingeladen, sowie zu einem Theaterstück vom Moliere „Tartuffe“ (Dauer ca. 80 Minuten)

In den Ortskirchen werden am 4.09. keine Gottesdienste stattfinden.

Der Sonntag Judika, dieses Jahr am 3. April 2022, ist der traditionelle Frauenhilfssonntag.
An diesem Tag kommen Themen der Frauenhilfe zur Sprache und die Gottesdienste werden von Frauen aus der Frauenhilfe mitgestaltet.

10.00 Uhr Gemeindesaal der Martinskirche zum Thema „Ehrenamt“
11.30 Uhr Gemeindesaal der Gnadenkirche zum Thema „Pflege“

Ein Gottesdienst für Kinder und ihre Familien mit dem „Bibelbag“.

Am 20. März feiern wir Open Air einen Familiengottesdienst. Was hat die Taufe Jesu mit uns zu tun? Das ist die Frage, die im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht.

Dazu wird uns der „Bibelbag“ einiges verraten. Lasst Euch / lassen Sie sich überraschen.

10.00 Uhr vor der Martinskirche in Drensteinfurt
11.30 Uhr vor der Gnadenkirche in Ascheberg

Am Sonntag, den 13. März 2022 findet in Drensteinfurt um 14 Uhr eine Mahnwache für Frieden in der Ukraine und Europa vor der Alten Post statt. Die Mirjam-Kirchengemeinde unterstützt die Aktion der Seebrücke, ebenso wie die Katholische Kirchengemeinde Drensteinfurt.

Die Mahnwache auf dem Otto-Wels-Platz (Vorplatz der Alten Post) dauert etwa 15 bis 30 Minuten. Friedensymbole, Kerzen, Flaggen oder Plakate können gerne mitgebracht werden und die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen sind zu beachten.

Die Ev. Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg Drensteinfurt lädt an den kommenden Freitagen bis Ostern jeweils zu 18 Uhr zum Friedengebet vor der Gnadenkirche in Ascheberg und der Martinskirche in Drensteinfurt ein.

Das Gebet findet Open-Air statt.

Inmitten Europas herrscht Krieg – direkt in unserer Nachbarschaft.

Mit einer Lichterkette treten wir in Drensteinfurt gemeinsam mit der Seebrücke und der Katholischen Kirchengemeinde dafür ein, den Frieden in Europa wieder herzustellen.

Beginn:  Samstag, 26. Februar 2022, um 17:30 Uhr jeweils an der Martinskirche und St. Regina, und um 18 Uhr soll der Kettenschluss erfolgen.

Wir bitten die Teilnehmenden, eine Kerze/ Windlicht mitzubringen oder Friedenssymbole.

In Solidarität miteinander halten wir die Corona-Hygieneregeln, wie Abstand und Mund-Nasenschutz ein.