Begrüßung  Liebe Gemeinde,ich begrüße Sie mit dem altvertrauten Psalmvers„Aller Augen warten auf dich,und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.“ (Psalm 145,15) Dieser Psalmvers weist uns auf das heutige Erntedankfest hin.Gerade an so einem besonderen Tag fehlt uns die bunte frohe Gemeinschaft, wie wir sie sonst in unseren Erntedankgottesdiensten erleben.Aber die steigenden Corona-Infektionszahlen erfordern eher wieder zunehmende Vorsicht. Dennoch haben wir Grund zum Erntedank. Auch in dieser Krisenzeit lässt Gott die Pflanzen wachsen und gedeihen.Gerade wir haben immer noch genug, ja sogar reichlich zu essen. Wir wissen, dass das nicht überall auf der Welt so ist.Deshalb haben wir trotz der Corona-Krise genug Grund zurLesen Sie mehr…

Freitag, 04.10.2019 Wochenschlussandacht in der Martinskirche Drensteinfurt Sonntag, 06.10.2019 (Erntedank) 11:00 Uhr Erntedankgottesdienst mit den Nachbargemeinden am Schloss Senden (Details und Shuttlebus Informationen, siehe hier) Samstag, 12.10.2019 14:00 Uhr Taufgottesdienst in der Gnadenkirche Sonntag, 13.10.2019 (17. Sonntag nach Trinitatis) 11:15 Uhr Abendmahlsgottesdienst in der Martinskirche Sonntag, 20.10.2019 (18. Sonntag nach Trinitatis) 10:00 Uhr Gottesdienst in der Gnadenkirche Ascheberg 18:00 Uhr Taizé-Gottesdienst in der Martinskirche Sonntag, 27.10.2019 (19. Sonntag nach Trinitatis) 10:00 Uhr Gottesdienst in der Gnadenkirche 11:15 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche Donnerstag 31.10.2019 (Reformation) 19:00 Uhr Reformationsgottesdienst in der MartinskircheLesen Sie mehr…

Seit einigen Jahren feiern die evangelischen Kirchengemeinden im Bereich Lüdinghausen einen großen gemeinsamen Erntedankgottesdienst an einem besonderen Ort, in diesem Jahr am Sonntag, dem 06.10.2019, vor dem Schloss Senden. Verschiedene Chorgruppen aus den Kirchengemeinden des Bereiches, darunter auch der Martinschor, sowie die „Life-Band“ aus Lüdinghausen werden den Gottesdienst mit lebendiger Kirchenmusik gestalten. Wie in den vergangenen Jahren wird von der Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde wieder ein Bus eingesetzt. Zur besseren Planung bitten wir insbesondere alle Personen, die aus Rinkerode mitfahren möchten, sich bis zum Dienstag, den 01. Oktober, im Gemeindebüro der Mirjam-Kirchengemeinde zu melden, Tel. 02508/984014. Bitte sprechen Sie gern eine Nachricht auf den Anrufbeantworter, sollte dasLesen Sie mehr…