Rückblick auf den Bibel-Workshop

„Mose, Mirjam und ich“ – unter diesem Motto stand ein Bibel-Workshop, den Pfarrerin Angelika Ludwig leitete. An fünf Abendterminen beschäftigten sich die Teilnehmerinnen in unterschiedlichen Methoden aus Spiel- und Theaterpädagogik, mit Schreiben und Gestalten mit alttestamentlichen Personen auseinander, um so einen kreativen Zugang zur Bibel zu finden.

In selbst erstellten Bildern, Gedichten, Texten, Collagen und LandArt setzten sich die Veranstaltungsteilnehmerinnen mit den Propheten Amos und Jeremia sowie der Prophetin Deborah auseinander; dadurch entstand ein persönlicher Bezug zu diesen Personen aus dem Alten Testament.

Der Workshop fand seinen Abschluss mit einem Sonntagsgottesdienst, in dem die Ergebnisse der Gemeinde vorgestellt wurden.

 

Elisabeth Hönig und Renate Hamann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.