In der Karwoche lädt die Evangelische Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg Drensteinfurt zu zwei musikalisch besonders ausgestalteten Gottesdiensten am Gründonnerstag und Karfreitag in die Martinskirche in Drensteinfurt ein.

Am Gründonnerstagabend, 29.03.18 um 20.00 Uhr feiert die Gemeinde in der Martinskirche einen Abendmahlsgottesdienst und erinnert daran, wie Jesus am Vorabend seiner Hinrichtung mit seinen Jüngern das letzte Mahl geteilt hat und ihnen den Auftrag gab, dieses zu seinem Gedächtnis weiterzugeben. Pfr. i. R. Herbert Irle leitet den Gottesdienst als Liturg. Das Gemeinschaftsmahl wird mit Taize´-Liedern ausgestaltet und vertieft, begleitet vom Gitarrenkreis und dem Martinschor.

*****

Am Karfreitag, 30.03.18 um 15.00 zur Sterbestunde Jesu wird wieder in der Martinskirche die Leidensgeschichte Jesu nach dem Johannesevangelium erzählt und musikalisch ausgestaltet.

J.S. Bach hat diesen Evangeliumstext in seiner „ Johannespassion“ ausdruckstark in Musik umgesetzt . Zur gesungenen Darstellung des Evangeliums durch den Evangelisten und zu ausführlichen Arien von Solisten ließ er die Gemeinde ursprünglich durch das Singen von bekannten Kirchenliedern anteilnehmen und das Geschehen kommentieren. Später komponierte er zu den Liedern 4stimmige Choralsätze, die dann von Chören übernommen wurden. Diese 4stimmigen Bachchoräle und der Chorsatz „Ruht wohl“ werden von einem kleinen Vocalensemble , das sich einmal im Jahr nur zu diesem Anlass zusammenfindet, bestehend aus erfahrenen Kammerchorsängerinnen und Sängern mit hoher musikalischer Kompetenz gesungen. Barbara Irle leitet das Ensemble, Pfr. i.R. Herbert ist der Liturg des Gottesdienstes. Barbara Gaebel Hülsenbeck wird die Leidensgeschichte Jesu nach dem Johannesevangelium vortragen. Sowohl die Orgel als auch die Glocken werden an diesem Tag schweigen.

*****
In Ascheberg findet am Karfreitag um 10:15 Uhr ein Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Nooke statt.

Nach fünfzehn Jahren Dienst in der Kirchengemeinde Ascheberg wechselt Pfarrer Martin Roth nach Gelsenkirchen in eine andere Pfarrstelle.Seit September 2015 hatte er zusätzlich die Seelsorge während der Vakanzzeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Drensteinfurt übernommen und viele Gottesdienste in der Martinskirche und im Malteser-Heim gefeiert. Inzwischen sind die beiden Gemeinden vereinigt zur Mirjam-Kirchengemeinde.

In einem Gottesdienst in der Gnadenkirche, Hoveloh 3, 59387 Ascheberg am Sonntag, den 25. März 2018 um 14.30 Uhr werden Pfarrer Martin Roth und seine Familie von der Gemeinde verabschiedet. Der Synodalassessor des Kirchenkreises Münster, Pfarrer Uwe Völkel, wird die Entpflichtung im Gottesdienst vornehmen.

Zum Gottesdienst und anschließendem Empfang lädt die Mirjam-Kirchengemeinde herzlich nach Ascheberg ein.

Hinweis: An diesem Sonntag entfallen die Vormittagsgottesdienste sowohl in der Gnadenkirche Ascheberg als auch in der Martinskirche Drensteinfurt.

01.04.18 Ostersonntag
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)
11:00 Uhr Martinskirche: Familiengottesdienst (Pfarrer Nooke)

02.04.18 Ostermontag
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Nooke)

08.04.18 Quasimodogeniti
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Taufe (Pfarrer Ludwig)

14.04.18 Konfirmation
11:00 Uhr Gnadenkirche: Konfirmationsgottesdienst (Pfarrer Roth)

15.04.18 Misericordias Domini
10:15 Uhr Gnadenkirche: Konfirmationsgottesdienst (Pfarrer Roth)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Nooke)

18.04.18
16:00 Uhr Gottesdienst im Malteserstift Drensteinfurt

21.04.18 Konfirmation
11:00 Uhr Gnadenkirche: Konfirmationsgottesdienst (Pfarrer Roth)

22.04.18 Jubilate
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Taufe (Pfarrer Nooke)

29.04.18 Cantate
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Irle)

Zum Weltgebetstag 2018 aus Surinam

Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Zum ökumenischen Weltgebetstag, vor Ort organisiert von Frauen der kfd
und aus der Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde, laden wir ein
am Freitag, den 2. März 2018 um 17:00 Uhr in St. Regina,
sowie zum anschließenden Treffen im Pfarrsaal, Markt 3, Drensteinfurt.

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 120 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich eingeladen!

Die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) begrüßen das Engagement für Surinam und rufen die Gemeinden zur Beteiligung auf: „Der diesjährige Weltgebetstag erinnert besonders eindrücklich an unser aller Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung“, erklären dazu die Vizepräsidentin des Kirchenamtes der EKD, Bischöfin Petra Bosse-Huber, und der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz und Vorsitzende der Pastoralkommission, Bischof Dr Franz-Josef Bode (Osnabrück).

„In der Bewegung des Weltgebetstags treffen eine tiefe Spiritualität und der leidenschaftliche Einsatz für die Anliegen von Frauen und Mädchen weltweit zusammen“, erläutert Bischöfin Bosse-Huber. „Wir danken allen ökumenischen Frauengruppen, die sich auch in Deutschland leidenschaftlich für die Anliegen von Frauen und Mädchen stark machen. Mit ihren Gebeten, ihrem ehrenamtlichen Engagement und ihren Kollekten leisten sie einen wichtigen Beitrag für Frauenrechte in Kirche und Gesellschaft.“

04.03.18 Oculi
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst mit Abendmahl (LP Riemann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Kinderkirche (Pfarrer Voß)

11.03.18 Laetare
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Voß)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)

18.03.18 Judica
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit der Frauenhilfe (Diakon Hellmund)

21.03.18
16:00 Uhr Malteserstift Drensteinfurt: Gottesdienst

25.03.18 Palmarum
14:30 Uhr Gnadenkirche: Verabschiedungsgottesdienst (Pfarrer Roth)

29.03.18 Gründonnerstag
20:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Irle)

30.03.18 Karfreitag
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Nooke)
15:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Irle)

04.02.18 Sexagesimae
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst mit Konfirmanden (Pfarrer Nooke)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst und Kinderkirche (Pfarrer Roth)11.02.18 Estomihi
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Voß)

18.02.18 Invocavit
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Roth)

21.02.18
16:00 Uhr Malteserstift Drensteinfurt: Gottesdienst

25.02.18 Reminiscere
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Nooke)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Irle)

Der Name der neuen Kirchengemeinde lautet „Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg Drensteinfurt“, zugleich wurde in dem heutigen Gründungsgottesdienst das Siegel der  neu gegründeten Kirchengemeinde enthüllt. In klein das neue Logo für unsere neue gemeinsame Webseite, das an das Siegel angelehnt ist.

07.01.18 1. Sonntag nach Epiphanias
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst und Kinderkirche (Pfarrer Voß)

14.01.18 2. Sonntag nach Epiphanias
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth und Nooke)
anschließend Neujahrsempfang

17.01.18
16:00 Uhr Malteserstift Drensteinfurt: Gottesdienst21.01.18 Letzter Sonntag nach Epiphanias
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Irle)

28.01.18 Septuagesimae
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Konfirmanden (Pfarrer Nooke)

Inzwischen ist es amtlich: ein langer Prozess kam zu einem guten Ende und aus den beiden Evangelischen Kirchengemeinden Ascheberg und Drensteinfurt ist seit dem 1. Januar eine vereinigte neue Kirchengemeinde entstanden. Aus diesem Anlass werden die beiden Pfarrer Martin Roth und Dr. Christoph Nooke am Sonntag, den 14.01.2018, um 11 Uhr, in der Martinskirche gemeinsam einen festlichen, dem Anlass fröhlich angemessenen Gottesdienst mit der Gemeinde feiern. Der Chor Cantabella aus Ascheberg, der Posaunenchor und das Gitarrenensemble aus Drensteinfurt sowie an der Orgel Andreas Gunnemann tragen musikalisch dazu bei. Auf dem anschließenden Neujahrsempfang werden weitere Informationen zur neuen Gemeinde, z.B. der offizielle Name und einige Einzelheiten zu den nächsten Monaten, bekanntgegeben. Die Kirchengemeinde lädt Sie ein, bei einem Imbiss und kalten und heißen Getränken den Neuanfang der vereinigten Gemeinde in guter Stimmung zu feiern.