Gottesdienst zum Schuljahresbeginn am 16.August 2020 Am kommenden Sonntag, 16.08.2020 feiern wir Gottesdienst als Kirche mit Kindern um 10.00 Uhr in der Martinskirche Drensteinfurt und um 11.15 Uhr in der Gnadenkirche Ascheberg.Dazu laden wir alle Familien mit Kindern besonders herzlich ein.Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“. Damit wollen wir auch in unserer Kirchengemeinde den Beginn des neuen Schuljahres, gerade unter den besonderen Bedingungen dieses Jahres bedenken. Wenn das Wetter es zulässt und jeweils 30 Minuten vor Gottesdienstbeginn genug Ehrenamtliche da sind, die Stühle u.a. hinaustragen können, dann können wir die Gottesdienste Open Air feiern, sonst werden wir in den Kirchen Gottesdienst feiern. BitteLesen Sie mehr…

Ab 17. Mai 2020 können wir wieder Gottesdienste in Ihren beiden Kirchen, der Martinskirche und der Gnadenkirche feiern. Aufgrund der sehr begrenzten Platzzahl und der Abstandsregel ist eine Anmeldung am Freitag in dem jeweiligen Gemeindebüro notwendig. Die Gottesdienste werden wir gemäß des Corona-Schutzkonzeptes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und deren Ausführung in der Evangelischen Kirche in Westfalen feiern. Dazu schreibt die EKD: „Der Schutz des Nächsten ist eine dem Glauben an den dreieinigen Gott innewohnende Forderung; insofern werden … Selbstverpflichtungen der evangelischen Kirchen formuliert, die nicht allein den virologischen Einsichten Folge leisten, sondern auch den eigenen ethischen Einsichten zum Schutz der Nächsten. Die akkurateLesen Sie mehr…

Begrüßung Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden! Mit dem Ostergruß begrüße ich Sie zu diesem Gottesdienst am 2. Sonntag nach Ostern. Landläufig wird dieser Sonntag auch „Hirtensonntag“ genannt, denn das Bild des Hirten, der seine Schafe weidet durchzieht den Gottesdienst in Psalm, Evangelium und Predigt. Auch der Wochenspruch für die kommende Woche nimmt dieses Bild auf: Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben. (Joh 10,11a.27a-28a) Dazu lesen Sie eine Predigt, die Pfarrer Dr. Rüdiger Siemoneit für Sie geschrieben hat. Herzlichen Dank dafür. DieLesen Sie mehr…

Liebe Gemeinde, Sie haben es vielleicht schon gehört. Es gibt eine Einigung des Ministerpräsidenten von NRW mit den Religionsgemeinschaften. Diese ist eine Absprache mit allen Religionsgemeinschaften. Wie so viele Absprachen derzeit ein Kompromiss. Deshalb hat der stellvertretende Superintendent unseres Kirchenkreises Münster, Thomas Groll, dazu in seinem Schreiben an die Pfarrerinnen und Pfarrer unseres Kirchenkreises Folgendes geschrieben und empfohlen: „GOTTESDIENSTE: Frühestens am 3. Mai können wieder öffentliche Gottesdienste stattfinden, das ist zwischen Kirchen, Religionsgemeinschaften und dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten so abgesprochen. Öffentliche Gottesdienste haben zur Voraussetzung, dass die Gemeinden bzw. Veranstalter dafür ein dem individuellen Ort und den individuellen Gegebenheiten angepasstes Schutzkonzept erarbeitet haben, das dem EKD-EckpunktepapierLesen Sie mehr…

Wenn im Glanz der lichtergeschmückten Weihnachtsbäume die bekannten Lieder erklingen und die Weihnachtsgeschichte gelesen wird, spüren die meisten: Kein Abend ist wie der Heilige Abend. Und keine Nacht ist wie die Christnacht, deren Licht die Dunkelheit verändern kann. Das feiert die Christvesper aus der Saalkirche in Ingelheim. Mitglieder des Kinder- und Jugendchores „canto vocale“ und des Telemann-Chores Ingelheim singen unter der Leitung von Carsten und Iris Lenz. Die Predigt halten Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm. Hier geht es zum Angebot des ZDF:

Liebe Menschen in der Mirjam-Kirchengemeinde! In diesen Tagen ist uns die Gemeinschaft in unseren Kirchen verwehrt, Veranstaltungen und Gottesdienste sind abgesagt, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Übertragungen von Gottesdiensten in Hörfunk, Fernsehen und dem Internet bieten dem einen oder anderen einen Ersatz. Als Ihre Pfarrerin möchte ich gern persönlich einige Andachtsworte an Sie richten und wähle dazu zum ersten Mal diesen Weg. Angesichts der Krise, die uns beunruhigt und ängstigt, die unser Leben einschränkt und unsere Solidarität fordert, wollen wir unsere Sorgen in Gottes Hand legen, auf sein tröstendes Wort hören und uns der Verantwortung für die Menschen unserer Gemeinde und der ganzenLesen Sie mehr…

Update vom 26.11.2021: die neue Corona-SchutzVerordnung des Landes NRW und die Empfehlungen der Landeskirche führen dazu, dass für unsere Gottesdienste künftig die 3G-Regel einzuhalten ist. Ab sofort gilt die 3G-Regel für alle unsere Gottesdienste. Gottesdienste mit 3G-Regel Da wir für unsere Gottesdienste ab sofort die Erfüllung der 3G-Regel prüfen müssen, bitten wir Sie, sich bereits 10 Minuten vor der Anfangszeit am Gemeindehaus einzufinden. Alle, die am Gottesdienst teilnehmen wollen, müssen nachweisen, dass sie genesen, geimpft oder getestet sind. Der zertifizierte Schnelltest darf dabei nicht länger als 24 Stunden her sein. Bringen Sie bitte Ihre Zertifikate sowie ein Ausweisdokument mit. Kinder und Jugendliche gelten als überLesen Sie mehr…

Sonntag 01.03.2020, Invocavit 10:00 Uhr Gottesdienst (Taufe nach Absprache möglich) in der Martinskirche Drensteinfurt 18:00 Uhr Taizé-Gottesdienst in der Gnadenkirche Ascheberg Freitag 06.03.2020, Weltgebetstag der Frauen mit einer Liturgie aus Simbabwe 14:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Gnadenkirche mit anschl. Kaffeetrinken im Gemeindehaus Ascheberg 17:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Martinskirche, anschl. Essen im Gemeindehaus Drensteinfurt Sonntag 08.03.2020, Reminiszere 10:00 Uhr Abendmahlsgottesdienst in der Martinskirche 11:15 Uhr Abendmahlsgottesdienst in der Gnadenkirche UPDATE: Aufgrund des Coronavirus fallen alle Gottesdienste bis voraussichtlich 19.04.2020 aus! Sonntag 15.03.2020, Okuli 11:15 Uhr Kirche mit Kindern in der Gnadenkirche 18:00 Uhr Taizé-Gottesdienst in der Martinskirche Mittwoch 19.03.2020 16:00 Uhr Seniorengottesdienst im MalteserstiftLesen Sie mehr…