Begrüßung Ich begrüße Sie ganz herzlich zu diesem Lesegottesdienst. In der vergangenen Woche hat die Schule wieder begonnen. Viele von Ihnen sind davon nicht direkt betroffen, andere haben vielleicht ein Kind oder Enkelkind eingeschult. Für viele Familien ist wieder ein bisschen „Normalität“ eingekehrt nach der langen Zeit der Schulschließungen. Viele Kinder, die in die 1. oder 5. Klasse gekommen sind, haben den ersten Tag nach der Schule mit einem Gottesdienst begonnen. Die meisten Kinder und Jugendlichen, Lehrer und Lehrerinnen, Eltern und Großeltern, für die jetzt ein neues Schuljahr beginnt, haben dies nicht tun können. Aber gerade angesichts der Corona-Zeit und der Unsicherheiten, die die SchulöffnungenLesen Sie mehr…

Es gilt weiterhin unser Corona-Schutzkonzept mit Abstandsregel, Nase-Mund-Masken-Pflicht und begrenzter Platzzahl. Wenn Sie sicher sein möchten, dass Sie einen Platz bekommen, dann melden Sie sich weiterhin freitags im jeweiligen Gemeindebüro an. Sonntag, 07.6.2020 (Trinitatis) 10:00 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche Drensteinfurt 11:15 Uhr Gottesdienst in der Gnadenkirche Ascheberg Sonntag, 14.06.2020 (1. Sonntag nach Trinitatis) 10:00 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche 11:15 Uhr Gottesdienst in der Gnadenkirche Sonntag, 21.06.2020 (2. Sonntag nach Trinitatis) 11:15 Uhr Open-Air Familiengottesdienst an der Gnadenkirche, mit dem Kindergottesdienstteam Sonntag, 28.06.2020 (3. Sonntag nach Trinitatis) 10:00 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche Sonntag, 05.07.2020 (4. Sonntag nach Trinitatis) 11:15 Uhr Gottesdienst in derLesen Sie mehr…

Begrüßung Ich begrüße Sie und Euch ganz herzlich zum Gottesdienst für zu Hause. Vielleicht habt Ihr / haben Sie schon Ostern zu Hause den Lesegottesdienst aus unserer Kirchengemeinde gefeiert. Dann wisst Ihr / wissen Sie schon, wie das geht. In der Kirche würden wir für das Pfingstfest ein rotes Tuch auf oder vor den Altar hängen. Vielleicht habt Ihr eine rote Tischdecke für den Tisch. Stellt gerne eine Kerze auf den Tisch. Dazu einige Blumen. Vielleicht noch ein Kreuz oder eine Bibel. Rot ist die Farbe des Feuers, der Liebe, der Kraft Gottes und des Heiligen Geistes. Es steht aber auch für die Gemeinschaft derLesen Sie mehr…

Am Pfingstfest feiern wir den „Geburtstag der Kirche“. Nach Jesu Tod und Auferstehung haben sich die ersten Christen an diesem Tag wieder öffentlich zur Feier des Gottesdienstes getroffen. Gott hat seinen Heiligen Geist zu den Menschen gesandt, um sie zu trösten und ihnen Kraft, Mut und Zuversicht für die kommende Zeit zu schenken. Trost, Mut und Zuversicht brauchen wir gerade in der jetzigen Zeit. So wollen wir diese Zusage Gottes mit zwei Gottesdiensten feiern. Gottesdienste Pfingstsonntag: Martinskirche um 10.00 Ur mit Pfarrer Herbert Irle. Gnadenkirche um 11.15 Uhr Open-Air-Familiengottesdienst mit Pfarrerin Angelika Ludwig Mit diesem Familiengottesdienst wollen wir auch während der Corona-Krise an unsere „KircheLesen Sie mehr…

Liebe Kinder, liebe Eltern, leider können wir in diesem Jahr am Ostersonntag keine gemeinsamen Gottesdienste in unseren Kirchen feiern. Wir können danach nicht gemeinsam frühstücken und keine Ostereier im Gemeindegarten suchen. Für viele Menschen in unserer Kirchengemeinde ist das traurig. Manche von Euch / von Ihnen waren vielleicht im vergangenen Jahr Ostern mit dabei und haben erlebt, wie schön der Ostergottesdienst mit anschließendem Frühstück und Ostereiersuche ist. Manche von Euch und Ihnen haben diesen besonderen Gottesdienst noch gar nicht miterlebt. Für Christinnen und Christen ist Ostern mit der Kar- und Osterzeit die wichtigste Zeit im Kirchenjahr und das wichtigste Fest. Deshalb haben wir Euch /Lesen Sie mehr…

Die Evangelischen Mirjam-Gemeinde lädt am Sonntag zu zwei Gottesdiensten ein. Um 11:15 Uhr in der Gnadenkirche in Ascheberg begrüßen wir herzlich alle großen und kleinen Menschen zur Kirche mit Kindern. Wie ist es, wenn wir uns auf unsere Sinne konzentrieren? Was hören, fühlen, spüren wir, wenn wir nicht sehen können? Gemeinsam mit Bartimäus wollen wir erkunden, was und wie wir unsere Welt auf verschiedene Art und Weise „erleben“. Anschließend laden wir alle Gottesdienstbesucher zum Kirchencafé ins Gemeindehaus ein. Dort erwartet eine „Sinnesstation“ alle Interessierten, lassen Sie sich überraschen! Was hat dieser Jesus eigentlich getan? Um 18 Uhr beginnt in der Martinskirche in Drensteinfurt ein JugendgottesdienstLesen Sie mehr…